Häufige Fragen

 

1. Wann kann ich mich frühestens zum Führerschein anmelden?

 

Die Anmeldung zum Unterricht ist frühestens  6 Monate vor dem Geburtstag möglich. Die Theoretische Prüfung kann max. 3 Monate und die Praktische Prüfung max. 1 Monat  vor dem Geburtstag gemacht werden.

 

2. Wie oft kann ich pro Woche zur Theorie kommen?

Sogar 6 mal  in der Woche wird bei uns der theoretische Unterricht angeboten

Grundunterricht ist jeweils

Dienstag und Donnerstag jeweils von 19:00 – 20:30 Uhr

A und B Spezial Unterrichte finden jeweils Dienstag und Donnerstag

von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr vor dem normalen Unterricht statt.

 

Klasse C/D/T Spezialunterrichte finden Montag und Mittwoch und

sogar Freitag von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr statt.

 

3. Wie viele praktische Stunden brauche ich im Durchschnitt für die Klasse B ?

Der Gesetzgeber schreibt keine Mindeststundenanzahl vor, jedoch Sonderfahrten, die jeder Fahrschüler in seiner Ausbildungsklasse machen muss.

Wenn wir die Klasse "B" als Beispiel nehmen:

Wir müssen 12 Sonderfahrten absolvieren:


Um jede praktische Prüfung bestehen zu können, brauchen wir noch allgemeine Fahrstunden. Dabei ist die Anzahl sehr flexibel.

 

4. Wie viele Theoriestunden brauche ich für die Klasse B?

Beim Ersterwerb einer Fahrerlaubnis müssen 12 Doppelstunden und 2 Klassenspezifische Doppelstunden besucht werden. Bei einer Erweiterung müssen 6 Doppelstunden und 2 Klassenspezifische Doppelstunden absolviert werden.

 

5. In welcher Reihenfolge müssen die Prüfungen gemacht werden?

Als erstes muss die theoretische Prüfung bestanden werden; erst danach kann die praktische Prüfung gemacht werden.

 

6. Kann den Führerschein innerhalb von 7 Tagen machen ?

Das ist ein rein theoretischer Fall!
Das Landratsamt  braucht ca. 3 - 4 Wochen um die Papiere zu bearbeiten. Von der theoretischen bis zur praktischen Prüfung liegt die Vorlaufzeit beim TÜV bei ca. 2 Wochen.
Des Weiteren ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, dass an einem Werktag max. 4 Stunden theoretischer Unterricht bei den Grundtheorien absolviert werden darf. Insgesamt muss der Schüler insgesamt 28 Stunden besucht haben.

Daher ist es unmöglich innerhalb von 7 Tagen komplett fertig zu werden.

 

7. Wie sieht es dann aus mit Ferienfahrschule ?

Das ist auch der  Grund warum es für die Ferienfahrschule notwendig is,t bereits meherer Wochen vor den Ferien die Formalitäten am Amt zu erledigen.

 

8. Wie lange sind meine Papiere gültig vom Amt ?

Die Papiere sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig.
Die Gültigkeit verlängert sich nach bestandener theoretischer Prüfung um ein weiteres Jahr ab dem Prüfungsdatum.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden